Kompetenz, die greift.

An der Mühlenau

3 Mehrfamilienhäuser in Pinneberg
Infos über das Bauprojekt

An der Mühlenau entstehen 3 Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 5.611 m² Wohnfläche. Die modernen Neubauten werden in Massivbauweise im Energieeffizienz-70 (EnEV) errichtet und erhalten eine moderne Fassade, wodurch sie sich perfekt in seine Umgebung einfügen.

Von den insgesamt 78 Wohnungen werden 18 Wohnungen barrierefrei errichtet, die sich wie folgt auf die 3 Häuser aufteilen:

Haus 15: 28 Wohnungen, 8 Wohnungen barrierefrei errichtet.
Haus 13: 20 Wohnungen, 4 Wohnungen barrierefrei gebaut.
Haus 8: 30 Wohnungen, 6 Wohnungen barrierefrei errichtet.

Bei den Staffelgeschosswohnungen wird aufgrund der Flachdachabdeckung und Wärmedämmung eine Stufe zum Austreten erforderlich sein. Die Häuser bestehen jeweils aus 2 Abschnitten, jeder Abschnitt hat einen Fahrstuhl.

Neubau-Pinneberg-An-der-Mühlenau
Neubau-Pinneberg-An-der-Mühlenau
Neubau-Pinneberg-An-der-Mühlenau
Lagebeschreibung

Pinneberg liegt im Süden von Schleswig-Holstein und überzeugt durch ein schönes Stadtbild mit sehr guter Verkehrsanbindung zur Großstadt Hamburg. Das Gebäude liegt in unmittelbarer Nähe zur S-Bahnstation und dem Busbahnhof. Die Wohngegend wird mit vielen Pflanzen ausgestattet, sodass das Flair eines großen Parks entstehen kann.

Voraussetzungen zur Anmietung
Ausstattungsdetails der Wohnungen

Die Wohnungen verfügen über optisch bodentiefe Fenster und sind mit einem modernen und pflegeleichten Design-Planken-Fußbodenbelag in Holzoptik ausgestattet. Der neutrale Design-Fußbodenbelag wird auch in den Küchen verlegt. Die modernen Bäder sind geräumig mit bodengleicher Dusche, WC und einem Waschbecken ausgestattet. Weiterhin werden ein Spiegel, ein WC-Papierrollenhalter und ein Handtuchhaken vorhanden sein.

Alle Küchen werden mit einer weißen Einbauküche und einem Elektroherd mit klassischem Massekochfeld ausgestattet. Eine dunkle Arbeitsplatte unterstreicht den modernen Charakter. Geräte wie Dunstabzugshaube, Kühlschrank oder Geschirrspüler müssen vom Mieter selbst mitgebracht werden. Jede Wohnung verfügt über eine Abstellkammer und als weiterer Stauraum gehört zu jeder Wohnung ein Kellerraum.